Elektronische Parkbremse lösen

Wir haben es in der Waschstraße fast jeden Tag, es ist immer jemand dabei, der seine elektronische Handbremse oder auch im Allgemeinen das Autohold nicht gelöst bekommt.

Und auch wenn wir da manchmal ein bisschen lauter werden, es ist alles kein Problem, wir bekommen das in den meisten Fällen gelöst

Wichtig ist, dass ihr als Kunde Ruhe bewahrt, nichts ist schlimmer in so einer Situation, als in Hektik zu verfallen. Da trifft man meist falsche Entscheidung.

Wenn gar nichts mehr geht, dann könnt ihr auch aussteigen und wir kümmern uns darum

Aber für alle, die das selbst machen wollen, hier mal eine kleine und kurze Anleitung, wie ihr die Elektronische Parkbremse löst

Anleitung elektr. Handbremse lösen:

Schritt 1: Motor laufen lassen

Das ist nicht unbedingt zwingend nötig, macht aber vieles einfacher. Viele Autos blockieren automatisch, wenn man den Motor abstellt. Und auch beim Losfahren am ende des Waschvorgangs ist es einfacher, wenn der Motor läuft

Schritt 2: Fuß auf die Bremse

Die Parkbremse lässt sich nur dann lösen, wenn ihr den Fuß auf der Bremse habt.

Schritt 3: Parkbremse lösen

In den meisten Fälle löst man die elektronische Parkbremse, wenn man einmal nach vorne drückt. Also auf die Bremse drücken,

  • nicht ziehen!
  • Nicht Drücken und dann ziehen!
  • Nicht zweimal oder öfter drücken.
  • Nicht zwischendurch den Fuß von der bremse nehmen!
  • Nicht wieder auf die Bremse treten, wenn die Parkbremse gelöst ist 😉

Genau das wird nämlich alles gemacht und dadurch oft die Parkbremse wieder neu aktiviert.

Letzte News

Salzig?

(oder „Unterbodenwäsche in einer Wasserpfütze“?) Auch im Winter sollte gewaschen werden, beson…

„Die böse Waschstraße“ – Schäden in der Autowaschanlage

Guten Morgen, aus gegebenen Anlass möchte ich mal kurz auf einen Irrglauben bzw. allgemeine Me…

Weiße Flecken nach der Autowäsche?

Das Salz in der Suppe, ist wichtig für den Geschmack aber auf den Straßen dient es zwar unsere…
© AutoWaschCenter Winkler